AktuellProjekteKampagnenÜber Solidar SuisseSpenden

Weiterhin Steuervergünstigungen für Fifa

 20. 03. 2015  
Weiterhin Steuervergünstigungen für Profit-Unternehmen Fifa
 

Das Parlament hat die Petition für eine gerechtere Steuerbelastung der Fifa abgelehnt. Das Hilfswerk Solidar Suisse, das sich seit Jahren für eine faire Fussball-WM einsetzt und die Petition zusammen mit den Juso lanciert hat, kritisiert diesen Entscheid: „Die Fifa erzwingt bei der Durchführung von Weltmeisterschaften jeweils  eine weitgehende Steuerbefreiung in den Austragungsländern. Begründet wird diese Steuererleichterung von der Fifa damit, dass sie bereits in der Schweiz Steuern zahle. Es ist schade, dass das Parlament nicht bereit ist, der Fifa besser auf die Finger zu schauen und für mehr Steuergerechtigkeit zu sorgen. Diese Praxis ermöglicht der Fifa, hohe, unversteuerte Gewinne einzufahren und eine Milliardenreserve auf die hohen Kante zu legen – zum Schaden der Bevölkerung in der Schweiz und in den Austragungsländern.“
facebook