AktuellProjekteKampagnenÜber Solidar SuisseSpenden

Kosovo: Subventionen dank Milchdialog

 17. 04. 2014  
Am 4. April 2014 gab das kosovarische Landwirtschaftsministerium bekannt, dass ein neues Direktzahlungssystem für Milchbäuerinnen und -bauern eingeführt wird.
Das neue System wird jährlich 1,5 Millionen Euro an Subventionen in die Taschen der MilchbäuerInnen spülen und ist ein grosser Anreiz, die Qualität der Milch zu verbessern.
Dies ist ein Erfolg des Milchdialogs, den Solidar Suisse 2009 initiiert hat und seither unterstützt. Das Zusammenbringen der Verbände der Molkereien und der MilchbäuerInnen sowie der Regierung führte nach steinigem Beginn zur Entwicklung einer gemeinsamen Branchenstrategie. Zunächst wurde eine Qualitätskontrolle eingeführt und nun wurden auch die Bemühungen um die Einführung von Direktzahlungen von Erfolg gekrönt.